Warrior Clans
»Das große Eis wird kommen und aus Vier werden Einer. Doch die Ahnen werden weinen, wenn das Blut der Unschuldigen an den Blättern klebt und aus Einem wieder Vier werden.«

Wollen die Clans weitermachen oder sich auflösen? Wollen sie kämpfen oder aufgeben? Werden sie die Prophezeihung verstehen? Und vor allem: Werden sie zusammenhalten? Das alles liegt an dir!

Wenn du schon angemeldet bist, dann logge dich doch ein! Wenn nicht, dann freuen wir uns schon auf dich, wenn du dich entschließt dich uns anzuschließen! ♥️



 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ~~ True Warriors ~~

Nach unten 
AutorNachricht
~Warrior
Gast
avatar


BeitragThema: ~~ True Warriors ~~   Fr 29 Nov - 9:31





#FORUM
#REGELN
#KRITIK&LOB
#INFOS ZU DEN CLANS
#BEWERBUNG




KURZINFO

Gründung: 11. November 2013
Oberadmin: Schimmerstern
RPG-Start: demnächst


STORYLINE

Lichthaar! Lichthaar!, schrie das Junge.
Was willst du, kleiner Mäuseschreck?, fragte die Älteste.
Erzählst du mir eine Geschichte?
Was willst du denn hören?, fragte Lichthaar und streckte sich.
Was willst du mir denn erzählen?, fragte das Junge zurück, und seine klugen Augen funkelten.
Nun, dann, kleiner Milchtrinker, hübscher Fragesteller, Zuhörer und Legendenmeister... dann lass mich dir erzählen... Lass mich dir erzählen, wie die Clans geboren wurden. Es ist eine uralte Geschichte, älter als die Zeit und legendärer als das Leben. Es ist eine Geschichte vom tiefsten Grund des Sagensumpfes, und keiner weiß, ob sie war ist oder doch nur Erzähltes, von Ältestenmaul zu Jungenohr, und weitergetragen...
Aber es ist eine Geschichte, die es wert ist, erzählt zu sein.
Hör gut zu, kleiner Mäuseschreck... Eines Tages wirst du sie einem Jungen erzählen, und es wird dasitzen wie du jetzt mit leuchtenden Augen und aufgesperrten Ohren. Hör gut zu, denn dies ist unser aller Geschichte, deine wie meine.
Und die Älteste begann.

Vor langer Zeit, als es deine Urururgroßeltern noch nicht gab, ja, noch bevor gar deren Ururgroßelter nicht mehr als ein Gedanke des Traums waren, gab es ein Gewitter im Wald, mit Donner und Blitz und Hagel und Regen.
Genau an diesem Tag, in dieser stürmische Nacht, wurden zwei Katzen geboren. Alle beglückwünschten die beiden Familien, doch diese waren verfeindet und waren sich schon öfters in die Haare gekommen, meist wegen Territorium oder Beute. Die Mütter verband in diesem Moment etwas, eine Vision, eine Vorahnung auf kommende Zeiten, und die Jungen erhielten die Namen 'Sturm' und 'Gewitter'. Beide wuchsen schnell, und ihre Familien bemerkten plötzlich besondere Fähigkeiten an ihnen. Sturm war äußerst schnell und wendig, er konnte sehr gut springen und war klug wie Lokion, der alte Uhu, der die Mäuse stiehlt. Gewitter konnte klettern wie keine andere Kätzin und kannte alle Verstecke des Waldes, die kleinen Geheimnisse der verschreckten Beute und gejagten Tieren. Außerdem war sie kräftig und ausdauernd.
Viele andere Katzen bewunderten die beiden. Sturm und Gewitter lernten sich eines Tages kennen, und die Beiden und ihre Anhänger trafen sich immer öfter (manche sagen, Zufall, andere sagen, der MondClan habe sie gelenkt). Sie konnten sich zwar von Natur aus nicht leiden, doch sie gewöhnten sich an, respektvoll auszutauschen, was in der letzten Zeit vorgegangen war.
Alles war in Ordnung, eine übergeordnete Macht hatte Gleichgewicht in Sturms und Gewitters Leben gebracht. Doch dann kamen Sturm's Eltern bei einem Angriff um. Sturm, seine restliche Familie und seine Anhänger trauerten lang. Doch eines Nachts erschienen seine Eltern ihm im Traum, unwirklich und von diffusem Licht umhüllt, doch sprechend und redend wie zu Lebzeiten. Was Sturm nicht wusste, war, dass seine verstorbenen Eltern auch Gewitter erschienen waren. Sie erzählten den Beiden von einem MondClan, in den alle verstorbenen Katzen aus diesem Wald kamen, und erklärten ihnen die Lebensweise dieses Clans. Gewitter und Sturm hatten das nie zuvor gehört, Sturm's Eltern erzählten etwas völlig Neues. Sie beschlossen, nach der Lebensweise der Clans zu leben. Es war keine leichte Entscheidung, doch sie mussten sie treffen, denn Beide hatten eine Vision, in der ihnen ein MondClan-Krieger sagte, dass das Waldleben Gemeinschaft vorraussetzte. Andernfalls hätten sich ihre Anhänger irgendwann zerstritten, und es hätte Verrat und Mord gegeben. Doch die beiden entschieden sich gut, und wir können ihnen mit jedem Gebet danken.


Nun, kleiner Märchensammler? Was denkst du?
Das Junge staunte Lichthaar mit großen Augen an.
War das echt?
Wir wissen es nicht, antwortete die Älteste nachdenklich. Aber schau: Hier sind wir, SturmClan und GewitterClan. Meinst du nicht auch, dass jede Geschichte es wert ist, für wahr gehalten zu werden?[/center]





Da wir ein sehr junges Forum sind, werden in beiden Clans noch SpecialCharakters gesucht. Das RPG startet erst, wenn diese alle besetzt sind.


SONSTIGES


~wir haben nur zwei Clans
~unser GottClan heißt nicht SternenClan, sondern MondClan
~Mindestpostlänge: 10 Zeilen
~neue Charaktere werden vom selben Account gespielt
~ Wir sind ein FSK 12 Forum, jüngere dürfen mit einem Probepost anfangen



© by Flickenpelz by True Warriors



Nach oben Nach unten
 
~~ True Warriors ~~
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» True Warriors RPG
» Wild Warriors
» Forgotten Warriors
» Special Warriors
» Warriors Life~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Clans ::  :: die alte Zweibeinerhütte :: die Pinnwand :: die Stecknadelkiste-
Gehe zu: